Führtraining

Mit Markus und Andrea Eschbach

FÜHREN? FÜHREN!

"Führ das Pferd mal in den Stall!" Eine ganz alltägliche Aufforderung, eigentlich eine Selbstverständlichkeit. Tatsächlich ist kaum ein Thema so anfällig für Probleme, Zweikämpfe oder sogar handfeste Auseinandersetzungen oder sogar Unfälle wie das Führen eines Pferdes. Deshalb widmen wir diesem Grundlagenthema ganze zwei Tage. Mit Erfolg.
Termin

CHF 490.00


Führtraining

Mach Dir die Doppeldeutigkeit von "Führen" bewusst! Führung übernehmen heisst Verantwortung übernehmen. Pferde fragen Dich permanent nach Führung. Hast Du auch eine Antwort bereit?

Gutes Führen bedeutet für den Geführten Sicherheit! Mangelnde Führung bedeutet ein Sicherheitsrisiko, die Folge ist ein Vertrauensverlust und damit ein Respektverlust! Führen heisst auch vorangehen, diesem muss aber auch etwas nachkommen oder folgen. Durch Führtraining mit dem Pferd übst Du also Deine Führungsqualitäten und gleichzeitig das Folgen, die "Folgsamkeit" des Pferdes.

Führen - ein zweideutiger Begriff
1. Führen = ich führe jemanden von A nach B, mechanischer Vorgang (Hund an der Leine führen, Pferd in den Stall führen etc.)
2. Führen = ich übernehme Kontrolle, ich bin derjenige mit der "Karte", ich habe eine feste Vorstellung, wo ich bin und wo ich hin will und auch darüber, wie ich dorthin komme. Ich beanspruche durch mein Knowhow auch statusmässig die Führung von Individuen oder mir anvertrauten Gruppen. Geistige/ mentale Prozesse, um Situationen nach eigener Vorstellung oder situationsadäquat zu organisieren. Der Mensch signalisiert, dass er in der Lage ist, im Notfall eine "Flucht zu organisieren" bzw. für die Sicherheit der Herde zu sorgen.

Kursschwerpunkte
Die Bedeutung von "Führen und Geführt werden" erkennen, Führungsqualitäten und das Wissen um Pferdeverhalten, Techniken zur besseren Verständigung

Die 4 Führpositionen:
  1. Führposition - ist vor dem Pferd. Die erste Führposition ist die, welche die Leitstute in der Herde einnimmt.
  2. Führposition - ist auf Kopf- bzw. Halshöhe des Pferdes und bietet etwas mehr Kontrolle, bzw. Einfluss auf den Körper des Pferdes
  3. Führposition - wirkt etwas treibender als die 2. Führposition, ist dieser aber sehr ähnlich. Wichtige Vorübung vom Boden aus, die man fürs Reiten braucht!
  4. Führposition - ist die Position des Leithengstes, der in Natur die Herde von hinten führt - wird genutzt z.B. bei am langen Zügel führen, an der Doppellonge arbeiten oder das Pferd fahren.
Für wen ist dieser Kurs geeignet
Für alle, die sich einen harmonischen und respektvollen Umgang mit dem Pferd wünschen, Einsteiger in die Pferdewelt, Pferdebesitzer, Nichtpferdebesitzer, Nichtreiter, Besitzer, dessen Pferd ein Problem mit ihm hat, Pferdetrainer etc.

Das Seminar eignet sich als Fortsetzungskurs nach dem Round Pen Training und als Vorbereitung oder Verbesserung des Reitens. Es ist möglich zu jedem Kursort das eigene Pferd mitzubringen (bitte Box zubuchen).

Sie können aber auch gerne mit einem unserer gut ausgebildeten Schulpferde teilnehmen.

Preis
Der Kurspreis ist hier inclusive Schulpferdmiete.

Bei Teilnahme mit dem eigenen Pferd bitte Box zubuchen:
Miete Gastpferdebox (inkl. Misten und 4 mal Heufütterung/Tag)
Boxenmiete tagsüber 33,-CHF/Tag Tag
Boxenmiete über Nacht 21,- CHF/Nacht

Rabatt Jugendliche (bis 16 Jahre) und Auszubildende erhalten einen Rabatt von 20 %. Bitte bei der Anmeldung mit angeben.

Ausrüstungsgegenstände
(soweit vorhanden)
Wer sein eigenes Pferd mitbringt: 1 Knotenhalfter, 1 Führstrick, ca. 4 Meter lang, festes Schuhwerk, Handschuhe, zweckmässige Kleidung, Schreibmaterial, ev. Foto- oder Videokamera

Kursleitung
Andrea und Markus Eschbach

Kurszeiten
Jeweils 10.00 bis etwa 17.30 Uhr

Deine Ansprechpartner
Daniela Zimmermann und Bettina Berger Telefon-Büro: +41 (0) 565 369 856

Teilnahmebedingungen
Die Kursbuchung ist definitiv, sobald Deine Zahlung bei uns eingetroffen ist.

Veranstaltungsort
Kompetenzzentrum Eschbach Horsemanship
Eichhaldenstrasse 23
5322 Koblenz
Schweiz

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: