Bewegungslehre nach Eckart Meyners - Mit Silvia Rall

Bewegungslehre nach Eckart Meyners

mit Silvia Rall

Pferdegerechtes Reiten kann man lernen, indem man sein Körpergefühl und das Gefühl für das Pferd schult. Korrekte Hilfengebung kann nur durch einen unabhängigen Sitz erfolgen. Die Bewegungslehre nach Eckart Meyners will durch gezielte Übungen neue Bewegungsmuster etablieren, mehr Muskeln werden dadurch an der Bewegung beteiligt - die "Arbeit" wird leichter. Verspannungen und Blockaden werden durch Mobilisierungsübungen und Auslösen von Muskelreflexen gelöst. Durch flexibles Eingehen auf die Bewegungsabläufe des Pferdes werden diese sofort und nachhaltig verbessert.