Berittenes Bogenschiessen

Mit Pettra Engeländer

Independent European Horseback Archery School - Natural Horseback Archery
Termine
Ich benötige eine Pferdebox - Anreise/Abreise
ab CHF 450.00


Beschreibung

Independent European Horseback Archery School - Natural Horseback Archery® (NHA)

Berittenes Bogenschiessen mit Pettra Engeländer + IEHAS-Team Natural Horseback Archery©.


Das Besondere im Bogenschiessen vom Pferd, ist die Verbindung des Menschen zu seinem Pferd. Im Galopp einen Pfeil zu lösen und zu treffen ist ein Erlebnis welches seines Gleichen sucht.

In unserer modernen Reiterwelt bietet Natural Horseback Archery® einen außergewöhnlichen Weg, mit dem Pferd in Kontakt zu treten und eine neue Gemeinsamkeit zu erleben oder zu entwickeln.

Gebisslos und ohne Sattel werden hier die feinen Hilfen und die Balance sichtbar gemacht und ?TeamPower? gefördert. Das ganzheitliche Trainingssystem der IEHAS ermöglicht interessierten Menschen in einem Einsteigerseminar diesen besonderen Moment zu erleben.

Ein lohnendes Ziel In unsere Schule wandeln wir die ursprüngliche Anwendung zum Kampf oder zur Jagd in eine moderne Reit- und Bogenkunst um, und können auf diese Weise diesen einzigartigen Moment des Reitens und Treffens mit Freude erleben. Hierbei geht es uns um die Verbindung von Körper und geistiger Achtsamkeit, wobei sich das Treffen des Zieles wie von selbst ergibt. Diese Philosophie aus den Kampfkünsten wirkt sehr positiv auf den Menschen und die Pferde.

Die Seminare und Jahresfortbildungen der IEHAS schaffen einen Rahmen für interessierte Pferdemenschen, die sich von dem archaischen wilden Aspekt der Bogenkunst zu Pferd angesprochen fühlen oder die einmal diese Losgelassenheit und das Vertrauen zum Pferd erleben möchten.

Kursleitung
Pettra Engeländer

Wichtigste Basis des berittenen Bogenschießens ist die ausgewogene Balance zwischen zwei Lebewesen. Das Bild des Zentauren aus der Antike ist das beste Symbol für die Fähigkeiten, die es für diese Kampfkunst zu Pferd braucht. Wie entscheidend Vertrauen und Rhythmus in der Ausbildung von Pferd und Reiter sind, ist bereits in den zweieinhalbtausend Jahre alten Schriften von Xenophon belegt, dessen Ausbildungsgrundsätze zeitlos wichtige Hilfen in der berittenen Kampfkunst sind. Wie es ist, mit dem Pferd in vollendeter Harmonie eins zu sein, vermittelt Pettra Engeländer neben weiteren wertvollen Erfahrungen und den daraus entwickelten Übungen in der Ausbildung ihrer Schüler sowie an interessierte Reiter und Menschen, die Kampfkunst und Pferde verbinden möchten.

Natural Horseback Archery© (NHA)
In diesem Seminar werden die Grundlagen zu Bogen, Pferd und Reiter im berittenen Bogenschießen als Kampfkunst erklärt und erprobt. Es ist bestens für all diejenigen geeignet, die das berittene Bogenschießen kennenlernen möchten oder schon kennen, und befähigt die Teilnehmenden, das Erlernte im Anschluss an das Seminar selbstständigweiter zu trainieren.

Wir arbeiten nach einem ganzheitlichen Konzept auf Basis der Philosophie asiatischer Kampfkunst. So sehen wir Körper und Geist nicht getrennt voneinander, und das von uns vermittelte Training beinhaltet verschiedene Übungen aus den inneren und äusseren Kampfkünsten. Diese Übungen haben positive Auswirkungen auf Selbstvertrauen, Koordination, Balance und Fokus des Reiters.

Lehrinhalte der Seminare

Der Bogen - Form und Technik
  • Spannung - Entspannung
  • Zentrum - Fokus
  • Aus der Mitte ins Ziel
Der Reiter im HorseAikido©  
  • Koordination und Präsenz
  • Balance und Energie
  • Bo und Schwert vom Pferd
Das Pferd im HorseAikido©
  • Verbindung und Kommunikation
  • Spiel und Bewegungsbewusstsein
  • Ausbildung
Wer kann an diesen Seminaren teilnehmen?
Die Seminare sind für Einsteiger ohne Vorkenntnisse und Wiederholer, auf bestens für das berittene Bogenschiessen ausgebildeten Pferden. Es ist für jeden Kursteilnehmenden möglich, in den für sie/ihn angemessenen Gangarten freihändig vom Pferd aus zu schiessen und zu treffen.

Was ist HorseAikido© (HA)?
"Der Weg der Harmonie im Zusammenspiel mit Energie"

Pettra Engeländer ist eine der besten berittenen Bogenschützinnen der Welt und vermittelt diese Kampfkunst im Rahmen ihrer Schule, der IEHAS. Die Resultate ihrer Arbeit und das Erforschen unterschiedlicher Übungen und deren Einwirkung auf das Pferd vermittelt sie im Seminar HorseAikido©.

Das Anwenden der Prinzipen des Aikido und anderen Kampfkünsten ermöglicht es den Teilnehmenden, ein tieferes Verständnis zum Wesen Pferd zu entwickeln. Durch gezielte Übungen, welche die eigenen Körperbewegungen bewusst zentrieren, wird eine feine und authentische Sprache dem Pferd gegenüber aufgebaut. Aus dieser Zentrierung heraus wird dann mit dem Pferd gearbeitet, geritten und auch der Bogen gezogen. Der Pfeil trifft sein Ziel.

Siehe auch Wintercamp fürHorseAikido©.

Text © Pettra Engeländer

Das Team
Während der Seminare stehen zwei ausgebildete Pferde und zwei Trainer von uns den Teilnehmenden zur Verfügung. So können individuelle Trainingseinheiten entstehen und es wird der Raum geschaffen, um auch mit den Pferden der Teilnehmenden zu arbeiten und sie auszubilden. Unsere Pferde sind nach HorseAikido© ausgebildet und werden ausschliesslich gebisslos und ohne Sattel (mit Pad) geritten.

Weitere Infos und Anmeldung

Direkt bei Pettra Engeländer: office@horsebackarchery.de oder über ihre Webseite: http://www.horsebackarchery.de

Die ausgebildeten Pferde werden von der IEHAS gestellt, so dass auch Reitanfänger sicher vom Pferd aus schiessen können.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, damit eine hohe Qualität des Unterrichts gewährleistet ist.
Die Trainingsausrüstung wie Bögen, Pfeile, Scheiben und das Trainingsmaterial für HorseAikido© werden von der IEHAS gestellt.

Kursprogramm:
1. Tag: 10.00 - 18.00: Kurs
2. Tag: 9.00 - 16.00: Kurs

Veranstaltungsort
Kompetenzzentrum Eschbach Horsemanship
Eichhaldenstrasse 23
CH-5322 Koblenz

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: